Eine Angst, die mich über 35 Jahre in Beschlag genommen hatte

Hallo Bernhard,

Höhenangst, ist eine diese Ängste, die einen mehr oder weniger anfällt, wenn man den festen Boden unter den Füßen verläßt.

Ob man auf eine Leiter steigt, einen Berg erklimmen möchte oder an einem
Abgrund steht, immer ist Sie präsent, diese Angst.
Für meinen weiteren Lebensweg mußte ich, wollte ich diese Angst besiegen.
Im Internet bin ich bei der Suche nach Möglichkeiten zu dieser Thematik auf Deine Adresse gestoßen.
Nach mehrmaligen Besuchen auf Deinen Seiten hatte ich mich entschlossen Dich einfach anzurufen. Einen Schritt den ich nicht bereut habe.

Schon im ersten Telefonat hast Du Dich sehr lange und ausführlich mit mir beschäftigt, ohne ein einziges mal dabei über Gebühren, ein Beratungshonorar oder sonst etwas in der Richtung zu sprechen.
Das hat neben Deiner Art zu kommunizieren mit dazu beigetragen Vertrauen aufzubauen, etwas sehr wichtiges um Angst verlieren zu können.
Du hast herausgefunden, dass es nicht die eigentliche Angst vor der Höhe war, sondern eine andere Angst.
Eine Angst die mich über 35 Jahre in Beschlag genommen hatte. Diese Angst bin ich seit meinem Besuch bei Dir los.
Danke
Helmut

Kommentar:

Hallo Helmut,

wenn Du ehrlich bist weißt Du, dass Du in der Arbeit mit mir die wirkLichte Thematik selbst herausgefunden hast. Ich war lediglich ein “Mediator” oder ein Mensch, der Dir im passenden Moment die Hände ge-REICHt hat.

Bernhard

Eine Angst, die mich über 35 Jahre in Beschlag genommen hatte
Markiert in: